SMS Gewinnspiele – sinnvoll oder nicht?

Pro und Contra: Sollten Sie SMS Gewinnspiele veranstalten?

Letzte Woche war ich bei meinen Schwiegereltern zu Besuch und während der Kaffee kochte, blätterte ich gedankenverloren durch die Artikel einer Fernsehzeitschrift. Neben leckeren Rezepten (einfaches Ofengemüse – perfekt für den Herbst) blieb mein Blick an einem Gewinnspiel hängen. Was es zu gewinnen gab habe ich – ehrlich gesagt – wieder vergessen, aber gemerkt habe ich mir, WIE ich hätte mitmachen können: 

„Schicken Sie eine Postkarte mit dem Lösungswort an Adresse XY“. 

„Ist vielleicht der Zielgruppe angemessen“ dachte ich und freute mich über die Vorstellung, wie dutzende bunte Postkarten mit verschiedensten Motiven bei den Veranstaltern eintrudeln, die dann irgendjemand sortieren darf – aber ich schweife ab. 

Die wichtigere Frage die ich mir stellte war: Hätten die Veranstalter nicht auch eine Teilnahme per SMS anbieten sollen? 

Deshalb hier unser Für und Wider zum Thema SMS Gewinnspiele – und einige Tipps zur Umsetzung.

Pro: Was spricht für SMS Gewinnspiele?

Wir werden ja nicht müde, zu erzählen, wie unkompliziert man fast alle Menschen per SMS erreicht. Kein App-runtergelade, keine DSGVO-Bedenken (wenn Sie es richtig machen), einfach nur abschicken – fertig.

Aber als Unternehmen via SMS erreichbar zu sein ist sogar noch viel besser. Das gilt auch für SMS Gewinnspiele.

Warum? Es gibt einige Gründe:

  • Alle Personen, die in Deutschland SMS fähige Mobiltelefone nutzen können Ihnen einfach so eine Nachricht schicken. Das sind mehr als 97% aller privaten Haushalte (Quelle: Statista)
  •  …und müssen dafür nicht mal zum Briefkasten gehen. 
  •  SMS sind günstiger als Postkarten
  • …und machen keinen Papiermüll.
  • SMS sind schnell, einfach und zuverlässig.

Und in diesem speziellen Fall das Wichtigste:

  • Eingehende SMS ermöglichen Ihnen, Kontakt zu (potentiellen) Kunden herzustellen.
SMS Gewinnspiele können helfen, Ihre Empfängerliste zu erweitern

Wieso ist dieser Punkt so wichtig? Interessenten nehmen von alleine Kontakt mit Ihnen auf. In der Bestätigungs-SMS können Sie dann nachfragen, ob Sie auch andere SMS schicken dürfen.

Seien Sie nicht aufdringlich: Es ist ein Privileg für Unternehmen, SMS an private Mobiltelefone senden zu können. Wenn Ihre potentiellen Empfänger Interesse haben, werden sie gerne einwilligen. Bleiben Sie transparent und erzählen Sie Ihren Empfängern, was sie erwarten können.

Mehr Details zur Erweiterung Ihrer SMS-Empfängerliste finden Sie im Abschnitt Wie Sie Ihre Empfängerliste mit SMS Gewinnspielen erweitern.

Contra: Was spricht gegen SMS Gewinnspiele?

SMS durchdringen zwar einen großen Markt, aber es ist auch unbestritten, dass die Nutzung von Mobiltelefonen in den älteren Generationen abnimmt. Dazu kommt: Es gibt Personen die zwar SMS lesen und auf sie antworten können, aber nicht „einfach so von alleine“ eine SMS mit einem ganz bestimmten Inhalt an eine Nummer senden können, die sie nicht als Kontakt gespeichert haben.

Ca 41% der Personen, die älter sind als 65 besitzen sogar ein Smartphone. Aber wir wissen sicher alle, ein Smartphone haben und es umfänglich benutzen können ist nicht unbedingt immer das Gleiche. Es ist einfach etwas anderes, mit dieser Art von Technik und Kommunikation aufgewachsen zu sein – oder sie wenigstens gelernt zu haben, als sie beispielsweise noch für den eigenen Job wichtig war.

Kurz: Wenn Ihre Zielgruppe zum Großteil aus Personen besteht, die älter als 65 sind, lohnt es sich eventuell nicht, eine Teilnahme via SMS zu ermöglichen. Es sei denn, Sie bringen ein Tech-Magazin für eine ältere Zielgruppe heraus? Ausnahmen gibt es immer!

Falls Sie es trotzdem ausprobieren, lassen Sie uns gerne wissen, wie es angenommen wird!

Gut zu wissen

Die Erreichbarkeit per SMS von Personen in Deutschland, die älter sind als 65 ist zwar geringer als die Erreichbarkeit der 16-64-Jährigen, liegt aber trotzdem bei ca. 74%.

Quelle: Statista

Was ist nötig, um eine Gewinnspielteilnahme via SMS zu ermöglichen?

Natürlich gibt es eine Voraussetzung, wenn Sie SMS Gewinnspiele veranstalten möchten: Sie müssen SMS empfangen können. Und weil wir das Ganze schön effizient halten wollen, sollten Sie SMS online empfangen können. Das erleichtert die allgemeine Kommunikation und sorgt für Übersichtlichkeit.

Wenn Sie unseren Service nutzen möchten, bedeutet das, dass Sie eine Inbound Nummer bei uns buchen können. Diese Nummer gehört dann ganz allein Ihnen und Sie können mit ihr SMS versenden und empfangen. Eingegangene SMS finden Sie in der Webapp in Ihrem Logbuch. Über Integrationen (oder direkt über unsere API) können Sie eingehende SMS auch in andere Systeme einbinden.

Ihre Nummer können Sie dann als Teilnahmemöglichkeit in Ihrem Gewinnspiel angeben und die eingehenden SMS übersichtlich verwalten. 

Wie Sie Ihre Empfängerliste mit SMS Gewinnspielen erweitern

In der Regel möchten Unternehmen mit der Veranstaltung von Gewinnspielen ja nicht nur nett sein – entweder generieren sie Aufmerksamkeit, Follower, Newsletter-Abonnenten oder andere wünschenswerte Ereignisse und Interaktionen. SMS Gewinnspiele sind hier natürlich keine Ausnahme.

Wenn Sie also mithilfe von SMS Gewinnspielen Ihre Empfängerliste vergrößern möchten, sollten Sie einige Details beachten. 

ACHTUNG!

Dieser Beitrag dient nur der Information, wir können und dürfen keine rechtlichen Ratschläge geben.

Bitte besprechen Sie Ihre individuelle Situation mit Ihrer Rechtsberatung.

Best Practice ist es, die Anmeldung zum SMS-Empfang nicht an Bedingungen zu koppeln, sondern in einem separaten Schritt anzubieten, wie oben schon kurz erwähnt. Geben Sie Ihren zukünftigen Empfängern dabei einen kurzen Überblick, was sie erwarten können. Versenden Sie 2 SMS/Monat mit exklusiven Angeboten und Neuigkeiten? Eine SMS in der Woche mit Rabattcodes? Seien Sie so transparent wie möglich. Dazu gehört es auch, Ihren zukünftigen Empfängern zu erzählen, dass sie sich jederzeit vom Empfang abmelden können und ihnen zu zeigen, wo sie dies tun können. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Information auch ab und zu in Ihren SMS wiederholen.

Wenn sich Ihre Kunden selbst aussuchen dürfen, in welche Art von Empfang sie einwilligen, verbessert das nicht nur die Retention Rate sondern auch die Zufriedenheit Ihrer Kunden. Kurz: Die Qualität Ihrer Empfängerliste wird sehr viel besser.

Fazit: Sind SMS Gewinnspiele sinnvoll?

SMS Gewinnspiele zu veranstalten kann sehr sinnvoll sein, gerade wenn Sie Ihre Empfängerliste für Ihren SMS Newsletter erweitern möchten,
Aber auch in „regulären“ Gewinnspielen können Sie die Teilnahme via SMS anbieten, um so vielen Personen wie möglich die unkomplizierte Teilnahme zu ermöglichen. Gerade wenn Sie Gewinnspiele in Printmedien platzieren, ist es sinnvoll, eine SMS-Option anzubieten. 

Achten Sie auf einige Grundregeln, ist es leicht, sowohl den SMS Versand als auch den SMS Empfang aufzusetzen und zu nutzen. 

Sie haben noch Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Viele Grüße
Ihr sms77 Team

Headerbild von Todor Tsvetkov via iStock

, ,
Vorheriger Beitrag
SMS-Benachrichtigungen vereinfachen Arbeitsabläufe bei Workflow- und Prozessoptimierungen
Nächster Beitrag
Wieso steigt der SMS-Versand? – Eine Übersicht

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü