Fünf gute Vorsätze für Ihre SMS-Kampagne

Wie Sie Ihren SMS-Versand 2021 optimieren können

Herzlich Willkommen im neuen Jahr! Ganz klar: 2020 wird uns aus vielen Gründen in Erinnerung bleiben. Es dürfte kaum ein Unternehmen geben, das nicht flexibel auf die sich ständig ändernden Umstände reagieren musste und die umgeworfenen Strukturen und Gewohnheiten haben sicher auch Ihr Team vor neue Herausforderungen gestellt. Dennoch, oder gerade deshalb, haben wir fünf Punkte für Sie zusammengestellt, die Sie sich in diesem Jahr für Ihren SMS-Versand vornehmen sollten. Denn auch wenn wir voll und ganz unterstützen möchten, dass Sie sich in dieser Zeit erst einmal auf die Basics konzentrieren, denken wir, dass ein optimierter SMS-Versand Ihnen nicht nur dabei hilft Zeit zu sparen, sondern auch bares Geld.
Wir hoffen also, dass unsere fünf guten Vorsätze für den SMS-Versand im neuen Jahr Ihnen dabei helfen, Ihr Potential mit geringem Aufwand auszunutzen. Dabei versuchen wir uns darauf zu konzentrieren, die Dinge die Sie wahrscheinlich schon nutzen zu optimieren, statt große Umwälzungen herbeizuführen.
Sind Sie bereit? Es geht los!

1. Segmentieren Sie Ihre Kunden

Die vielleicht wichtigste Grundlage eines erfolgreichen Marketings ist es, die eigenen Kunden zu kennen. Nur so können Sie wissen, welche Angebote erfolgversprechend sind und welche Ihnen und Ihrem Team nur Zeit stehlen. Insbesondere wenn Sie eine heterogene Zielgruppe ansprechen ist es also unerlässlich, dass Sie Ihre Kunden in verschiedene Gruppen einteilen, je nachdem, was ihre Wünsche, Ziele und Werte sind. Für den SMS-Versand sollten Sie Ihre segmentierten Gruppen in Ihrer Kontaktübersicht ebenfalls einzeln anlegen. Dies erleichtert es Ihnen, angepasste Nachrichten und Angebote zu versenden. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Kundendaten importieren können, finden Sie in unserem Helpdesk oder in unserem Tutorial-Video Hilfe.

In Marketing und SMS-Versand wichtig: Die Segmentierung der Zielgruppen

2. Pflegen Sie Ihre Kundendaten

Damit die Segmentierung Ihrer Kunden zum Erfolg führen kann, ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Kundendaten gründlich pflegen und auf dem aktuellsten Stand halten. So stellen Sie nicht nur sicher, dass Ihre Kunden auch nach einigen Wochen noch auf sie zugeschnittene Nachrichten erhalten, sondern Sie erleichtern auch sich selbst die Personalisierung. Wenn Ihre Daten gründlich gepflegt sind, ist es wesentlich einfacher, die vorhandenen Informationen zu nutzen. Außerdem ist es so für Sie wesentlich leichter, eigene Personalisierungen anzulegen.

Darüber hinaus können Sie mit einer gründlichen Pflege Ihrer Datenbank Geld sparen. Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig Ihre Kontakte mithilfe unseres HLR-Lookups zu überprüfen. So können Sie sehen, welche der Nummern in Ihrem System nicht korrekt oder nicht mehr aktiv sind und diese aus Ihrer Versandliste entfernen.

Gut zu wissen

In einigen Ländern sind HLR-Lookups nicht möglich.
Hier helfen Ihnen unter Umständen unsere MNP-Lookups weiter.

3. Kennzeichnen Sie Ihre SMS

Kurz vorweg: Wenn Sie Ihren SMS-Versand bisher noch nicht analysiert haben, sollte dies Ihr guter Vorsatz werden. Wenn Sie allerdings bereits die Performance Ihrer Kampagnen im Auge haben, möchten wir Ihnen ans Herz legen, unsere Label-Funktion zu nutzen. Bei jedem Versand einer SMS, einer Voice-Nachricht oder einer Abfrage zur Nummernvalidierung können Sie ein Label angeben, um die SMS einer Kampagne, einem Projekt oder einem Mitarbeiter zuzuordnen. Sie können die Labelbezeichnung frei wählen, wodurch sie auch für andere Anwendungsfälle geeignet ist.

Übrigens: Wenn Sie die Labels bisher dazu genutzt haben, um den SMS-Versand Ihrer eigenen Kunden auseinanderzuhalten, möchten wir Ihnen empfehlen, dafür Subaccounts zu nutzen. Die Analyse der SMS kann so feingliedriger gestaltet werden und wird ganz allgemein wesentlich übersichtlicher.

4. Bieten Sie Antwortmöglichkeiten an

Die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden ist schon lang keine Einbahnstraße mehr. Kunden erwarten eine effektive Kommunikation, am besten auf dem Weg und in dem Medium ihrer Wahl. Daher ist es mehr als sinnvoll, eine Antwortmöglichkeit zu bieten, wenn Sie Kunden SMS senden. Denn mal ehrlich: Möchten Sie extra einen Umweg über Web-Formulare gehen, wenn Sie eine Frage zu einem Angebot haben, das Sie via SMS bekommen haben? Egal ob im Conversational Marketing oder im Kundensupport: Das Gespräch mit den Kunden wird Ihnen wertvolle Vorteile bringen. In einigen Fällen sind Sie sogar verpflichtet, Antwortmöglichkeiten anzubieten, beispielsweise wenn Sie Marketing-SMS nach Frankreich versenden möchten. Es lohnt sich also in jedem Fall, wenn Sie sich über Inbound-SMS informieren. Wenn Sie noch unentschlossen sind, ob Ihr Unternehmen von Inbound-SMS profitieren kann, finden Sie mehr Details und Anwendungsbeispiele in unserem Blogpost „Sollte Ihr Unternehmen SMS empfangen können?“.

Komplettieren Sie Ihren SMS-Versand mit Antwortmöglichkeiten

5. Kennen Sie Ihre Möglichkeiten

Manchmal kann es uns schwerfallen im Alltag zu sehen, welche Chancen sich uns noch bieten. Dabei ist uns allen klar, dass die Abläufe die uns schon lange begleiten nicht zwangsläufig die besten sind. Deswegen möchten wir Sie ermutigen, einen kleinen Teil Ihrer Zeit aufzuwenden, um zu sehen, wo es noch ungenutztes Potential gibt. Wenn es um Ihren SMS-Versand geht, können Sie sich beispielsweise mit dem Performance Tracking auseinandersetzen, wenn Sie es nicht sowieso schon nutzen. Darüber hinaus arbeiten wir unentwegt daran, unseren Service auch in Drittanbieterprogrammen verfügbar zu machen. Durch die Einbindung in Automatisierungsprogramme bieten sich Ihnen zum Beispiel unzählige Anwendungsfälle, von der simplen Alarmierung über die Einbindung in das Internet of Things bis hin zu komplexen Abläufen. Auch für viele eCommerce-Plattformen entwickeln wir Plugins, die Ihnen die Integration des SMS-Versands erleichtern. Schauen Sie gelegentlich auf unserer Integrationsseite vorbei, auf der wir nach und nach alle Integrationsmöglichkeiten für Sie zusammenfassen.

Sie haben einen Wunsch für ein Plugin oder eine bestimmte Funktionalität? Bitte kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns immer über Ihre Anregungen.

Optimierter SMS-Versand – Viele Chancen mit kleinem Aufwand

Dies sind die fünf wichtigsten Punkte, mit denen Sie Ihren SMS-Versand im neuen Jahr einfach und erfolgreich gestalten können. Wenn Sie Ihre Kundendaten gewissenhaft anlegen und pflegen und gewillt sind, sich mit den Bedürfnissen und Eigenheiten Ihrer Kundengruppen zu beschäftigen, sind Sie schon auf einem sehr guten Weg. Unsere ergänzenden Funktionen und Produkte helfen Ihnen dabei, den SMS-Versand an sich effektiv und strukturiert zu gestalten. Wir versprechen Ihnen, dass wir auch in diesem Jahr weiter daran arbeiten, Ihnen unseren Service auf vielfältige Arten uns Weisen zur Verfügung zu stellen, ohne, dass er kompliziert wird.
Wir hoffen, dass dieses Jahr ein erfolgreiches für Sie wird! 

Beste Grüße
Ihr sms77 Team
, , ,
Vorheriger Beitrag
Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü