Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage

Danke für Ihr Vertrauen in einem turbulenten Jahr

Eine gefühlte Ewigkeit oder ganz schön schnell vorbei? Zweifellos war dieses Jahr anders als alle, die wir sonst erlebt haben. Viele von Ihnen mussten kurzfristig umplanen, in sehr kurzer Zeit viele neue Dinge lernen und souverän mit einer Situation umgehen, die für uns alle neu war. Immerhin war nicht alles schlecht. In vielen Bereichen zeigte sich eine wunderbare Solidarität und Kreativität. Nachbarn erledigten die Einkäufe der älteren Bewohner im Haus, Gruppen, die sich nicht mehr treffen konnten, nutzten die Möglichkeiten digitaler Zusammenarbeit voll aus und viele von uns versuchten den Menschen zu helfen, die die Pandemie am härtesten traf, sei es finanziell oder mit seelischer Unterstützung.

Im Guten wie im Schlechten hat sich unserer Meinung nach ganz besonders eines gezeigt: Die Notwendigkeit effektiver Kommunikation. Wir freuen uns, dass wir einen kleinen Teil dazu beitragen konnten, dass diese für Sie etwas einfacher wurde.

Ein herzliches Dankeschön

Zuerst möchten wir uns bei Ihnen, unseren Kunden, Partnern und interessierten Bloglesern, bedanken. Sie haben uns nicht nur Ihr Vertrauen geschenkt, sondern uns auch Feedback gegeben, sodass wir unser Angebot immer besser für Sie erweitern können. Wir werden weiterhin unser Bestes tun, Ihren Ansprüchen auch im kommenden Jahr gerecht zu werden. Das ganze sms77-Team wünscht Ihnen, Ihren Kollegen und Mitarbeitern, Ihren Freunden und Ihrer Familie schöne, ruhige Feiertage und in diesem Jahr ganz besonders eines: Gesundheit. 

Vielen Dank für Ihr Vertrauen

Was ist 2020 bei sms77 passiert?

Natürlich haben auch wir in diesem Jahr die Einflüsse der Pandemie deutlich bemerkt. Eine ganze Zeit haben wir im Homeoffice verbracht. Zum Glück war dies für uns keine ganz so große Herausforderung, da wir schon immer Wert auf flexibles Arbeiten gelegt haben. Deswegen waren wir gut darauf vorbereitet, auch längere Phasen im Homeoffice zu ermöglichen. Übrigens entsteht auch dieser Beitrag im Homeoffice, gepaart mit einem guten Kaffe und einem Stück Lebkuchen. 

Auf Kundenseite war sehr eindeutig zu sehen, dass der Kommunikationsbedarf stark anstieg, insbesondere zum Beginn der Pandemie. Dies konnten wir nicht nur an der Zahl unserer Neukunden oder den versandten SMS festmachen, sondern auch daran, dass wir in diesem Jahr viele Anfragen für verschiedene Funktionen bekamen. Doch auch unsere schon lang etablierten Produkte wurden fleißig genutzt. Wieso einfache Lösungen manchmal die besten sind zeigte in diesem Jahr beipsielsweise die Freiwillige Feuerwehr Freienohl. Hier konnte mit unserer SMS-Inbound-Lösung die Empfangssicherheit des Alarmierungssystems für die Einsatzkräfte optimiert werden.

Veränderungen

Manchmal ist weniger mehr: Um einen besseren Service gewährleisten zu können haben wir uns 2020 entschieden, keine Economy SMS mehr anzubieten. Die Zahlung via Sofortüberweisung haben wir aus ähnlichen Gründen eingestellt. Stattdessen haben wir uns darauf konzentriert, unsere Produkte für Sie zu verbessern. Sie können jetzt beispielsweise auch individuelle Platzhalter anlegen, um Ihre Nachrichten noch besser zu individualisieren. Außerdem bieten wir nun einen vergünstigten Zahlungsplan für Inbound-Nummern an: Bei jährlicher Zahlung sparen Sie mehr als 30% gegenüber der monatlichen Zahlung. Diese und andere Änderungen die wir vornehmen, können Sie übrigens im Changelog nachlesen.

Auch unser Team hat sich 2020 ein wenig verändert. Seit April sind Jana und Dominique bei uns. Dominique unterstützt uns tatkräftig bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Jana, das bin ich, die mit dem Lebkuchen, arbeitet seitdem als Contentmanagerin bei uns. Wir haben uns trotz der langen Homeoffice-Phasen gut eingelebt und freuen uns auf ein neues Jahr voller – hoffentlich guter – Nachrichten!

Weihnachtsgrüße via SMS

Wenn Sie möchten, können Sie natürlich auch Weihnachtsgrüße via SMS versenden. Wieso eine Feiertags-SMS besonders praktisch ist? Ganz einfach: Diese Nachricht können Sie schon weit im Voraus planen, sodass sie auch dann gesendet wird, wenn Sie schon gar nicht mehr im Büro sind. Durch die Möglichkeit zur Personalisierung bekommen alle Ihre Kunden trotzdem individuelle SMS, in denen sie mit ihrem Namen angesprochen werden. Sie können darüber hinaus auch eigene Platzhalter anlegen, wie wir oben bereits erwähnt haben. Dies hilft Ihnen dabei, die Feiertags-SMS noch weiter zu personalisieren.

Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, finden Sie in unserem Tutorial-Video ab 2:42 Min. ein Beispiel. Der kleine, persönliche Gruß, ohne Werbung oder Hintergedanken, wird von Ihren Kunden sicher wertgeschätzt werden und ihnen positiv in Erinnerung bleiben.
Übrigens: Natürlich eignen sich SMS auch für Feiertagsangebote. Sie sollten jedoch darauf verzichten, diese an den Feiertagen selbst zu versenden. Hier wird Werbung eher als störend empfunden und die meisten Ihrer Kunden sind sicher sowieso mit anderen Dingen beschäftigt.

Bis zum nächsten Jahr!

Abschließend können wir also festhalten: Es war ein Jahr voller Herausforderungen. Was immer dieses Jahr für Sie bereit hielt oder von Ihnen gefordert hat, wir hoffen, dass Sie die kommenden Feiertage genießen können und ein wenig zur Ruhe kommen. Planen Sie Ihre letzten SMS vor, lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich. Wir freuen uns darauf, auch im Jahr 2021 wieder mit Ihnen kommunizieren zu dürfen!

Frohe Feiertage wünscht
Ihr sms77 Team
, , ,
Vorheriger Beitrag
Inbound-SMS im Überblick
Nächster Beitrag
Fünf gute Vorsätze für Ihre SMS-Kampagne

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü