Frohe Feiertage wünscht das Team von sms77

Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage und danken Ihnen für Ihr Vertrauen

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu und wieder war es für viele Unternehmen gefüllt mit Herausforderungen, Lichtblicken, aber auch Rückschlägen. Wir haben in diesem Jahr deutlich gesehen, dass viele Unternehmen ihre Strategien an das New Normal anpassen und sich für flexible, unkomplizierte und zuverlässige Kommunikationswege entscheiden, um auch kurzfristigen Änderungen gerecht werden zu können. Doch auch durch den größeren Fokus auf die digitale Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen bauten viele Unternehmen ihre Kommunikationsstrategien aus. Lassen Sie uns gemeinsam die Veränderungen ansehen, die in diesem Jahr bei Ihnen und uns stattgefunden haben und einen Blick in die Zukunft zu wagen.

Ein weiteres Jahr voller Herausforderungen

Zunächst möchten wir uns herzlich bei Ihnen für Ihr Vertrauen bedanken. Wir durften in diesem Jahr viele Neukunden begrüßen und auch unsere Bestandskunden haben zahlreiche interessante Projekte realisiert, bei denen wir sie gerne unterstützen. Danke auch für Ihre Fragen, Ihr Lob und Ihre Kritik – dank Ihrer Rückmeldungen können wir unseren Service stetig verbessern und auf Ihre Bedürfnisse anpassen.
Wir von sms77 wünschen Ihnen, Ihren Kollegen und Mitarbeitern, Ihren Freunden und Ihrer Familie schöne Feiertage, Gesundheit und einen guten Start in das neue Jahr. 

Was hat sich in diesem Jahr bei sms77 getan?

In diesem Jahr gab es bei uns einen bunten Mix aus Homeoffice und Präsenz und eine nachgeholte Weihnachtsfeier mitten im Juni. Wir hatten sogar weihnachtliche Deko dabei – für Glühwein war es aber doch ein wenig zu warm. Mit der Rückkehr in unser Büro haben wir es uns auch noch ein wenig gemütlicher gemacht. Wir bleiben aber weiterhin flexibel und haben auch unsere Homeoffice-Optionen verbessert. Daher ist es selbstverständlich, dass auch jetzt ein Großteil unseres Teams aus dem Homeoffice arbeitet.

Apropos: Auch unser Team hat Zuwachs bekommen. Seit Oktober 2021 ist Jan bei uns und hilft unseren Kunden als Inside Sales Manager, ihre Ziele zu erreichen. Wir freuen uns über seine kompetente Unterstützung und wünschen ihm weiterhin einen guten Einstieg in die Welt der Business-SMS-Lösungen. Wenn Sie Interesse an einem unserer Produkte haben, berät Jan Sie gern in einem persönlichen Gespräch.

Möchten Sie erfahren, wie unsere Produkte Ihrem Unternehmen helfen können?
Buchen Sie ein Meeting mit uns.

Veränderungen und neue Funktionen

Natürlich haben wir auch in diesem Jahr wieder Funktionen für Sie angepasst, verbessert und hinzugefügt.

Beispielsweise ist es jetzt noch einfacher, Webhooks in unserer Webapp einrichten, sodass Sie diese für Ihre Projekte nutzen können. Die Möglichkeit, Webhooks einzurichten, finden Sie unter dem Menüpunkt Entwickler, den wir ebenfalls in diesem Jahr hinzugefügt haben, um unsere Webapp noch übersichtlicher zu gestalten.

Unter dem Menüpunkt Entwickler können Sie außerdem für Ihre einzelnen API Keys jetzt auch einen jeweiligen Geltungsumfang angeben. So ist es beispielsweise möglich, einen API Key anzulegen, der nur für die Abfrage Ihres Guthabens gedacht ist, um die Risiken zu minimieren, falls Ihr API Key einmal in falsche Hände gerät.

Eine weitere neue Funktion, die wir in diesem Jahr hinzugefügt haben: Sie können jetzt Anhänge in SMS versenden. Diese Funktion ist beispielsweise dann besonders praktisch, wenn Sie ein Dokument via SMS versenden möchten, aber keinen eigenen Link verschicken wollen. Oft werden wir gefragt, ob es möglich ist, Bilder in einer SMS zu versenden – die Anhang-Funktion ist hier ein Kompromiss, denn die Tatsache, dass eine SMS keine Bilddatei enthalten kann, beruht auf technischen Gegebenheiten.

Zur Erinnerung: Alle Anpassungen an unseren Produkten und unserem Service können Sie jederzeit in unserem Changelog einsehen.

Die Branche im Jahr 2021

Wie schon erwähnt durften wir in diesem Jahr erneut zahlreiche Kunden bei der Realisierung ihrer Projekte unterstützen. Dabei konnten wir beobachten, dass 2021 rund 150% mehr SMS versandt wurden, als im Vorjahr. Normalerweise lag dieses Wachstun in unserem Fall vor der Pandemie zwischen 70 und 100%.

Dieser starke Anstieg konnte in der ganzen Branche beobachtet werden und ist nicht überraschend: Immer mehr Unternehmen nutzen in unsicheren Zeiten SMS als effizientes und unkompliziertes Medium, sei es für Benachrichtigungen, Alarme oder im Marketing.

Erfahren Sie in unseren Fallstudien mehr zu ausgewählten Projekten unserer Kunden.

Was erwarten wir für das Jahr 2022?

Nach aktuellem Stand gehen wir davon aus, dass die starke Nutzung von SMS mindestens gleich bleiben, wahrscheinlich aber weiter stärker zunehmen wird als bisher. Diese Vermutung basiert natürlich nicht zuletzt auf der aktuellen Pandemielage und den Erfahrungswerten der vergangenen Monate. Doch auch über die Nutzung in der Pandemie hinaus wird der Versand von A2P-SMS zunehmen, zum einem im Marketing und zum anderen durch die einfache Einbindung von SMS in Projekte aller Art.

Die Verwendung von SMS im Conversational Marketing wird wahrscheinlich besonders stark zunehmen. Auch in Deutschland fangen viele Unternehmen an, Beratungen via Messenger anzubieten und es ist ein logischer Schritt, auch eine Beratung via SMS zu ermöglichen, weil sie wesentlich zugänglicher ist, leicht DSGVO-konform gestaltet werden kann und unter bestimmten Voraussetzungen auch werbliche Inhalte erlaubt sind.
Individualisierte SMS können einen positiven Gesprächseinstieg fördern und die Beratung via SMS erreicht nicht zuletzt auch jene Kunden, die Bedenken haben, gängige Messenger zu nutzen. 

Ein weiterer Trend, den wir seit einiger Zeit sehen, ist die Verwendung von Low- oder No-Code-Workflows in Unternehmen. Auch hier ist es leicht, SMS in die individuellen Projekte einzubinden, insbesondere dann, wenn wir bereits eine Integration für die jeweilige Software anbieten. Erfreulich ist hier vor allem die Tatsache, dass auch komplexere Projekte ohne Programmierkenntnisse bewältigt werde können. Selbstverständlich finden aber auch Entwickler bei uns viele Ressourcen, die ihnen helfen, einen SMS-Service in ihr Projekt einzubinden. Wir empfehlen, auch unsere GitHub Repositories im Auge zu behalten.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für das nächste Jahr

Auch in diesem Jahr stellten wir uns gemeinsam Herausforderungen und realisierten neue Pläne. Wir hoffen, das wir Sie auch im kommenden Jahr bei Ihren Projekten begleiten dürfen und Sie von unseren Produkten überzeugt sein werden. Sollten Sie Fragen zu unserem Service oder unseren Produkten haben, kontaktieren Sie uns gern. Auch über Wünsche für zukünftige Integrationen oder allgemeines Feedback freuen wir uns sehr. Wir wünschen Ihnen entspannte und glückliche Feiertage und freuen uns, auch 2022 wieder mit Ihnen kommunizieren zu dürfen.

Frohe Feiertage wünscht
Ihr sms77 Team

Headerbild von Daria-Yakovleva via pixabay.com, zugeschnitten und Hintergrundfarbe geändert.

Vorheriger Beitrag
Worauf Sie bei der Auswahl eines Massen-SMS-Anbieters achten sollten
Nächster Beitrag
Schiffsautomation übermittelt Alarmmeldungen per SMS

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare. Leave new

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü